Die Präsidentin meint..

12.11.2019 13:45:16

Am 14. November findet der nationale Zukunftstag statt. Jugendliche zwischen 10-12 Jahre dürfen eine Tag lang in der Berufswelt schnuppern. Dies ist für die Meisten der erste Kontakt mir der Berufswelt. Die Investition in einen Tag für diese jungen Menschen ist ein lohnender Aufwand für unsere Zukunft! Ich bin da seit Jahren aktiv mit dabei und organisiere jedes Jahr verschiedene Workshops für die 8-15 interessierten Teenager! Wer da gerne Hilfe oder Inputs möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Der Winter ist im Anmarsch und ich denke, dass nun auch bei allen Betrieben, die noch nicht auf eine Ganzjahresfütterung umgestellt haben, dieses Segment zu finden ist. Es ist wichtig, dass die Vögel die Futterstellen bereits kennen, bevor der Schnee fällt. Mit einer Winterfütterung mit qualitativ hochwertigem Futter für die verschiedenen Ansprüche der Vögel leisten wir einen Beitrag zum Artenerhalt.
Wisst Ihr, was eine Meise, die Amsel, der Distelfink oder der Gimpel für Futter braucht?
Am 29. November findet beim BZS wieder ein Kurs zum Thema Ganzjahresfütterung statt. Ein Kurs, der sich auch im Hinblick auf den Verkauf und den Umsatz lohnt.

Im Oktober wurde ich an die Neueröffnung vom Aquatrend ich Cham eingeladen und bin gerne angereist, um dieses innovative Geschäft zu bestaunen. Christoph Silberschmidt hat da ein Schmuckstück von einem Spezialgeschäft geschaffen. Mehr Informationen über Aquatrend finden Sie im in dieser ZZA Ausgabe.

Die Weihnacht steht vor der Tür und im November werden die Geschäfte dekoriert.
Somit fällt die monatliche Aufgabe für die Lernenden sicher in dieses Bereich. Wir haben beschlossen, dass wir dies nun monatlich als Wettbewerb ausschreiben und die Arbeiten prämieren. Die Ausschreibung erfolgt auf unserer Homepage und dann auch die Fotos und die Gewinner des Wettbewerbes.

In der Infobox finden Sie die alle Kontaktdaten vom VZFS. So haben Sie alles auf einen Blick.

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen November!

 

Therese Schumacher

Mitglied werden